Nesselsucht-Urtikaria.de Logo2
Medpex Logo

NESSELSUCHT-Urtikaria – Was ist das?

Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, ist ein plötzlich erscheinender Hautausschlag, der durch viele verschiedene Ursachen in Erscheinung treten kann. Der Nesselausschlag kennzeichnet sich durch blass-rote und flache Beulen, Dellen oder Quaddeln, die am ganzen Körper erscheinen können: im Gesicht, auf den Lippen, an den Armen und Beinen, auf der Zunge, im Rachen oder auf den Ohren.

Nesselsucht verursacht Jucken, Brennen oder auch Stechen, und der Ausschlag kann völlig unterschiedlich in Größe sein: um einiges kleiner als ein 1-Cent-Stück oder größer als ein Teller, und alle Größen dazwischen. Nesselsucht (Urtikaria) bleibt zwischen wenigen Stunden bis hin zu mehreren Wochen auf der Haut.


Erscheinungsformen des Nesselfiebers

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Erscheinungsformen und Ursachen für Nesselsucht-Urtikaria, auf die wir hier im Speziellen eingehen möchten. Zunächst einmal muss man unterscheiden zwischen akuter und chronischer Nesselsucht.

Die akute Nesselsucht kennzeichnet sich durch die Bildung von Quaddeln und Schwellungen (ähnlich denen nach Berühren der Brennnessel), die nach wenigen Stunden oder Tagen bis hin zu sechs Wochen wieder verschwinden. Akute Nesselsucht beginnt schon nach nur wenigen Minuten, nachdem die Person der Ausschlag auslösenden Ursache (z.B. einem Allergen) ausgesetzt war. Ungefähr die Hälfte aller Nesselfieber-Attacken sind auf Lebensmittel zurückzuführen, der Rest auf andere Ursachen. Ebenso ist es möglich, dass Nesselsucht ohne erkennbare Ursache erscheint.



Die chronische Nesselsucht ist gekennzeichnet durch die gleiche Ausprägung von Quaddeln, Schwellungen, Juckreiz und Rötungen wie bei der akuten Version, es sind also keine visuellen Abweichungen zu erkennen. Der Unterschied liegt in der Dauer: beim chronischen Krankheitsverlauf bestehen die Symptome länger als 6 Wochen. Manche Fälle chronischer Urtikaria dauern über ein Jahr.


Nesselsucht durch Medikamente

Zu den Medikamenten, die in der Vergangenheit eine Nesselsucht-Urtikaria bezogene allergische Reaktion ausgelöst haben, gehören z.B. Antidiabetika (enthalten Sulfonyharnstoffe), krampflösende Mittel, Dextroamphetamine, Aspirin, Ibuprofen, Penicillin oder Clotrimazol.


Physikalische / Dermatographische Urtikaria

Sowohl dermatographische, als auch dermographische Urtikaria genannt, reagiert hierbei die Haut auf physische Eingriffe von außen. Wenn die Haut gekratzt, gedrückt, gestoßen oder gekniffen wird (oder auf ihr geschrieben wird!), bilden sich entzündliche Beulen, Schwielen oder Quaddeln auf der Haut. Tatsächlich ist die physikalische Nesselsucht eine der häufigsten überhaupt. Diese Form der Urtikaria und deren Symptome verschwinden normalerweise innerhalb von acht Stunden bis drei Tagen und sind mit Antihistaminen behandelbar.


Cetirizin Ratiopharm gegen Nesselsucht
CETIRIZIN Ratiopharm: Wirksam gegen Nesselsucht & Nesselfieber. Lindert Juckreiz und reduziert den Ausschlag in nur wenigen Stunden.
7 Stück jetzt nur €3,20 bei Ihrer Medpex


Nesselsucht / Urtikaria durch Kälte

Diese Art des Nesselfiebers entsteht wenn die Haut kalten, feuchten und windigen Konditionen ausgesetzt ist, was eine rapide Ausschüttung von Histamin zur Folge haben kann. Die Anzeichen dieser Form der Urtikaria sind Ausschläge im Gesicht, am Hals oder an den Händen. Junge Erwachsene zwischen 18-25 erkranken am häufigsten an der Kälte-Urtikaria.


Wärme und Sonne als Ursache

Hierbei wird der Ausschlag durch Wärme, Hitze und Sonnenbestrahlung hervorgerufen. Schon nach 2-5 Minuten treten die bekannten Symptome in Erscheinung, vergehen aber üblicherweise innerhalb einiger weniger Stunden.


Urtikaria durch Wasser

Eine seltene Erscheinungsform des Nesselausschlags, welcher bei Berührung mit Wasser entsteht und nicht in Verbindung mit Wärme oder Kälte steht. Es wird angenommen, dass die Nesselsucht durch Beigaben im Wasser entsteht (und nicht durch vermehrte Histaminausschüttung), wie z.B. Chlor oder andere Substanzen, die sich im Leitungswasser befinden. Daher wird hier nicht empfohlen, Antihistamine einzunehmen.


Lebensmittel und Lebensmittelallergien

Wahrscheinlich die häufigste Ursache für Nesselsucht in Verbindung mit allergischem Nesselausschlag. Typische Lebensmittelallergien treten vor allem in Erscheinung nach dem Verzehr von Schalentieren, Meeresfrüchten, Fisch, Nüssen (insbesondere Erdnüssen), Eier, Milch-, Weizen- und Sojaprodukten.

Lorano Akut bei UrtikariaLORANO akut: Mit Loratadin, den Anti-Nesselsucht-Wirkstoff zum Blockieren von Histamin. Reduziert Juckreiz, Ausschlag und Quaddeln schnell und zuverlässig.
Jetzt anstatt €7,70 nur €4,89 bei Ihrer Medpex


Vorsicht bei Angioödemen

Ein Angioödem ist ebenfalls eine Art Nesselausschlag, wobei die Quaddeln bzw. die Schwellungen unterhalb der Haut erscheinen, und nicht auf der Haut. Vorzugsweise bilden sich Angioödeme um die Augen herum, an den Lippen, am Hals, und in manchen Fällen auch an den Genitalien, am Bauch oder an Händen und Füßen. Die Symptome erscheinen länger als bei der typischen Nesselsucht.

Es kann auch passieren, dass die Symptome von Nesselsucht und Angioödemen zur gleichen Zeit auftreten, als Folge einer allergischen Reaktion. Obwohl relativ selten vorkommend, sollte zugleich ein Arzt aufgesucht werden. Angioödeme im Rachen können zu lebensbedrohlichen Schwellungen und Atemnot führen. Ein weiterer seltener Grund dieses Ödems ist Vibration – hierbei treten die bekannten Symptome wie Rötungen, Quaddelbildung und Juckreiz durch Berührung mit einem vibrierenden Gerät in Erscheinung.


Welche Behandlungen werden empfohlen?

Die beste „Behandlung“ ist natürlich herauszufinden, was die Nesselsucht bzw. das Nesselfieber verursacht hat, und sich davon fernzuhalten. Ansonsten behandelt man das Problem mit so genannten Antihistaminen. Dies sind Mittel in Tabletten- oder Tropfenform, die die körpereigene Substanz Histamin blockieren, welche eine entscheidende Rolle bei der Bildung von allergisch bedingten Hautausschlägen spielt.


Darüber hinaus kann man Nesselsucht auch mit Hausmitteln und Homöopathie behandeln.

Produkt-Tipps:

Lorano Akut gegen Nesselsucht
LORANO Akut bei Nesselsucht, nur €4,89


Cetirizin Hexal Tabletten
CETIRIZIN Hexal, nur €8,69

Sponsoren: