Nesselsucht-Urtikaria.de Logo2
Medpex Logo

CHRONISCHE Nesselsucht

Von chronischer Nesselsucht spricht man, wenn man die Symptome über einen Zeitraum von mehr als 6 Wochen hat. Bei dieser chronischen Variante erscheinen die „Ausschlag-Attacken“ ohne vermeintlichen Grund, in vielen Fällen mit großer Intensität, und das über Monate und manchmal Jahre hinweg.

In den letzten Jahren wurde immer wieder festgestellt, dass chronische Nesselsucht durch bestimmte Autoimmunreaktionen ausgelöst wird. Schätzungsweise ein Drittel der Patienten mit chronischer Nesselsucht bilden Autoantikörper, die sich an den Rezeptoren der Mastzellen der Haut festsetzen. Diese chronische Stimulierung der Rezeptoren führt zu einem chronischen Nesselausschlag auf der Haut. Warum genau das so ist, darüber streiten sich die Wissenschaftler.

Andere Patienten haben chronische Nesselsucht aufgrund von anderen (Autoimmun-) Erkrankungen, wie z.B. autoimmune Schilddrüsenentzündung (Thyroiditis) oder Lupus (Hauttuberkulose).

Des Weiteren wurde schon unzählige Male dokumentiert, dass emotionaler Stress in Verbindung mit chronischer Nesselsucht steht. Psychische und emotionale Probleme, eine (individuell wahrgenommene) niedrige Lebensqualität, Trauerfälle oder Scheidungen konnten schon als Ursache dokumentiert werden.

Lesen Sie mehr zum Thema Nesselsucht Therapie


Behandlungsansätze

Chronische Nesselsucht ist leider nicht einfach zu behandeln. Zwar helfen Antihistamine im Regelfall zuverlässig gegen das Krankheitsbild, dennoch ist die Abhilfe in vielen Fällen nur temporär und es ist schwer die Attacken in ihrer Erscheinung oder Häufigkeit zu kontrollieren. Es wurde in manchen Fällen sogar schon festgestellt, dass bestimmte Personen mit chronischer Nesselsucht nicht mehr richtig auf Antihistamine wie Ceterizin oder Loratadin reagieren. In solchen Fällen bleibt den Patienten nichts anderes übrig, als die Nesselsucht “auszusitzen” ohne die übliche Antihistamin-Behandlung. Vielmehr setzt die Therapie nun am Auslöser (Trigger) der Nesselsucht an – man muss also versuchen, die Ursache genau zu identifizieren (z.B. Medikamente, Hitze/Kälte, Krankheiten etc.) und sich zukünftig davon fernhalten.

Im Normalfall allerdings sollte es der Patient mit einem Medikament versuchen, welches Cetirizindihydrochlrid enthält, wie beispielsweise Cetririzin Hexal.


Allergietests

Manche Patienten mit chronischer Nesselsucht erwünschen sich von ihrem Arzt regelmäßige und umfangreiche Allergietests über längere Zeiträume hinweg, in der Hoffnung auf eine baldige Heilung. Leider ist es so, dass es so gut wie keine wissenschaftlichen Studien gibt, die einen Erfolg bei der Behandlung von chronischer Nesselsucht durch Allergietests belegen. Daher werden diese Tests zur Therapie von chronischer Nesselsucht nicht empfohlen.


Was kann ich noch bei Nesselsucht tun?

Folgende Hinweise und Ratschläge können Sie beachten, um besser mit dem Problem umzugehen:

  • Schreiben Sie die Nesselsucht-Symptome haargenau auf – Erscheinungsweise, Zeitraum etc.
  • Versuchen Sie Rückschlüsse darauf zu ziehen, was die Ursache sein könnte
  • Machen Sie eine Liste aller Lebensmittel, Nahrungsergänzungen und Medikamente die Sie nehmen bzw. eingenommen haben
  • Nehmen Sie Cetirizin- oder Loratadin-haltige Mittel zur Linderung der Symptome
  • Überlegen Sie, ob eine Krankheit für das Nesselfieber verantwortlich sein kann
  • Achten Sie darauf, dass Sie nicht zusätzlich noch andere Schwellungen (vor allem im Gesicht / an Kopf und Hals) oder Atemschwierigkeiten haben – dies würde auf ein Angioödem deuten
  • Überlegen Sie, ob Sie in letzter Zeit eine Pilzinfektion oder eine bakterielle Infektion hatten – dies sind ebenfalls Verursacher von Nesselsucht

Lorano Akut bei UrtikariaLORANO akut: Mit Loratadin, den Anti-Nesselsucht-Wirkstoff zum Blockieren von Histamin. Reduziert Juckreiz, Ausschlag und Quaddeln schnell und zuverlässig.
Jetzt anstatt €7,70 nur €4,89 bei Ihrer Medpex

Produkt-Tipps:

Lorano Akut gegen Nesselsucht
LORANO Akut bei Nesselsucht, nur €4,89


Cetirizin Hexal Tabletten
CETIRIZIN Hexal, nur €8,69

Sponsoren: